Renditeobjekt

Sie sind auf der Suche nach einem Renditeobjekt?
Lassen Sie sich von uns beraten.

Renditeobjekte

Renditeliegenschaften sind in der Schweiz nach wie vor sehr beliebte Anlagegefässe. Anders als bei Aktien oder vergleichbaren Investitionsgefässen, benötigen Mehrfamilienhäuser ein umsichtiges Immobilienmanagement. Die Krieger & Linsi AG bietet die gesamte Dienstleistung rund um Ihre Renditeanlage an. Von der Mieteradministration über die Buchhaltung, die Hauswartung, regelmässige Reportings oder die Begleitung von Bauprojekten, wir passen unser Dienstleistungsangebot individuell auf die Bedürfnisse unserer Kunden an. Dabei ist es uns wichtig, dass wir den Immobilien unserer Kunden die gleiche Aufmerksamkeit bieten, die auch unsere Liegenschaften auf bewährte Art und Weise erhalten.

Renditeliegenschaften zum Kauf zu finden ist allerdings ein Unterfangen, das nicht ganz einfach ist. Städtische und zentral gelegene Mehrfamilienhäuser sind oftmals schwieriger zu finden und vor allem einiges teurer als dezentrale Objekte. Wir unterstützen unsere Kunden beim Kauf von Renditeliegenschaften durch eine eingehende Due Diligence der Renditeliegenschaft oder des Immobilienportfolios, das unser Kunde kaufen möchte. Dabei sind sowohl die aktuellen Mietverträge und der Mietermix, die Bausubstanz des Gebäudes aber auch Faktoren wie Umbaumöglichkeiten, Altlasten oder Denkmalschutz Gegenstand unserer Expertise. Wie sieht es mit der potentiellen Parzelle grundsätzlich aus? Vielleicht kann aufgrund einer abgeänderten Bau- und Zonenordnung ein bestehendes Gebäude erweitert oder durch einen Neubau ersetzt werden. Dies sind alles Fragen, die wir für unsere Kunden abklären, wenn Sie uns mit der Beratung für den Kauf einer Renditeliegenschaft beauftragen. Auf der anderen Seite kann es auch sein, dass Sie ein Mehrfamilienhaus in Ihrem Eigentum veräussern möchten. Nachdem wir den Wert Ihrer Liegenschaft durch eine DCF Berechnung ermittelt haben, kennen wir auch die Möglichkeiten und das Potential, dass die Parzelle grundsätzlich aufweist. Gerade für unerfahrenere Immobilieneigentümer können wir durch eine fundierte Expertise einen viel besseren Verkaufspreis erlösen als wenn wir den Ist-Zustand ohne das zusätzliche Potential des Gebäudes betrachten. Als Unternehmen mit einer über 80-Jährigen Geschichte im Immobilienbereich verfügen wir zudem über das Netzwerk Ihre Liegenschaft innert nützlicher Frist an eine seriöse Käuferschaft zu verkaufen. Als Anbieter von Verwaltungsdienstleistungen haben wir zudem auch das Auge für Sachfragen, die sich in dem Zusammenhang ergeben könnten und haben entsprechend die Möglichkeit dieses Know How in den Prozess einfliessen zu lassen.

Die Erkenntnisse über das Potential einer Liegenschaft können oftmals den Unterschied zwischen einer erfolgreichen und einer nicht erfolgreichen Immobilienanlage ausmachen.  Mit uns als Fachpersonen können Sie versichert sein, dass kein Potential auf der Strecke bleibt und wir Ihnen auf dem Weg zu einer objektgerechten Rendite weiterhelfen. Mietrechtliche Fragen können dabei genauso eine Rolle spielen wie baurechtliche Fragen.

Ein besonderes Augenmerk muss auch auf die Art der Transaktion gelegt werden. Handelt es sich z.B. um eine Immobilien-AG die Mittels einem sogenannten „Share-Deal“ veräussert wird ist dies eine andere Art der Transaktion als dies bei einem sogenannten „Asset-Deal“ der Fall ist. Bei einem Share-Deal in dem die Aktien der Aktiengesellschaft, die eine oder mehrere Immobilien im Eigentum hält die Eigentümerschaft wechselt, ist die Transaktion in der Tendenz viel einfacher zu bewerkstelligen als dies bei einem eigentliche Immobilienverkauf oder -kauf der Fall ist. Im Gegenzug kauft ein Käufer bei einem Share-Deal im Grunde ein Unternehmen und damit auch die dazugehörigen Verbindlichkeiten mit, was bei einem blossen Objektkauf nicht der Fall ist. Gerade in Sachen Nachfolgeregelungen können solche Überlegungen auch im Zusammenhang mit steuerlichen Fragen durchaus eine grosse Rolle spielen.

Abschliessend kann man bei Renditeliegenschaften wie bei allen Anlagemöglichkeiten sagen, dass es sich vor einer entsprechenden Investition auf jeden Fall lohnt die entsprechenden Fachpersonen und deren Expertise hinzuzuziehen. Gerade Renditeliegenschaften sind jedoch von ihrem Wesen her sehr kapitalintensiv, sodass eine Fehlinvestition für den Erwerber viel weitreichendere Folgen hat als dies bei anderen Anlageprodukten der Fall ist. Beim Verkauf wiederum ist es für Laien ungleich schwieriger den richtigen Wert zu ermitteln als bei der Veräusserung von transparenteren Anlagen wie z.B. Aktien die an der Börse gehandelt werden.

Renditeliegenschaft