Nachhaltigkeitskonzept

Wertverständnis und Ziele

Ökonomie

Langfristig ausgelegte Strategie Unser Unternehmen besteht seit 1936 und konnte dank des langfristigen Werteverständnis gegenüber einer kurzfristigen Ausbeutung bestehen bleiben. Das Unternehmen hat sich durch strategische Neuausrichtungen weg vom Baugewerbe hin zu einem umfassenden Dienstleistungsunternehmen der Immobilienbranche entwickelt.

Effiziente Nutzung der eingesetzten Ressourcen

  • Mensch
    Unsere Mitarbeiter werden fortlaufend in Ihren Bereichen weiter ausgebildet und gefördert. Langfristige Arbeitsverhältnisse sind bei uns die Regel, sodass unsere Kunden ihre vertrauten Ansprechpersonen haben.

  • Fläche
    Unsere Bürofläche wird optimal genutzt. Pausenraum und Sitzungszimmer werden mit anderen Unternehmen geteilt und unsere Arbeitsplätze können von mehreren Benutzern / Teilzeitmitarbeitern genutzt werden. Durch die Möglichkeiten die mit der Digitalisierung einhergehen, konnten wir Rahmenbedingungen Schaffen die für uns ein Archiv unnötig machen.

  • Material
    Die benötigten Materialen werden nach dem Prinzip Effizienz verwendet. Dabei setzen wir darauf, so wenig wie möglich – so viel wie nötig, zu verwenden.

  • Finanzen
    Unsere Kostenstrukturen werden sowohl für uns als auch für unsere Kunden in regelmässigem Abstand kontrolliert und wo nötig angepasst. Eine effiziente Bewirtschaftung der Ressource Geld ist bei uns eine zentrale Angelegenheit.

Ökologie

  • Papierlos
    Wir sind auf dem besten Weg der Umsetzung des papierlosen Büros. Vereinzelte Dokumente wie z.B. Verträge mit Originalunterschriften werden aber nach wie vor in Papierform aufbewahrt.
 
  • ÖV / Elektrische Firmenfahrzeuge bis 2025
    Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, sämtliche Unternehmensfahrzeuge bis 2025 durch elektrische Fahrzeuge zu ersetzen oder wo möglich durch den öffentlichen Verkehr zu ergänzen. Hier liegt die Herausforderung besonders bei den Hauswartsfahrzeugen.
 
  • Fussabdruck pro Mitarbeiter
    Durch das Ende 2018 neu eingeführte Bürokonzept der flexiblen Arbeitsplätze gepaart mit der Digitalisierung der benötigten Dokumente kann die Ressource Fläche besser genutzt werden und der Fussabdruck des einzelnen Mitarbeiter reduziert werden
 
  • Hauswartung: Nur ökologisch verträgliche Substanzen
    Unsere Hauswartdienste werden nur mit ökologisch gut verträglichen Produkten umgesetzt.
 
  • Recycling
    Die verwendeten Stoffe werden fachgerecht entsorgt

Sozial

Der Mensch steht im Mittelpunkt – sei es der Mitarbeiter, der Eigentümer, der Mieter oder der Handwerker. Die richtige Umgangsart macht hier den Unterschied. Unternehmensintern fördern wir unsere Mitarbeiter durch verschiedene Massnahmen:

 

  • Weiterbildung
    Unsere Mitarbeiter werden fortlaufend weitergebildet. Hierzu stellt das Unternehmen finanzielle Unterstützung und die benötigte Zeit zur Verfügung.
 
  • Arbeiten über die Pension hinaus (Mitarbeiter über verschiedene Generationen)
    Der Eintritt ins Rentenalter ist für uns kein Grund aufzuhören. Unseren Mitarbeitern wird bei entsprechender Arbeitsleistung und – wille die Möglichkeit gegeben, über das Rentenalter hinaus zu arbeiten. So können das bestehende Know-How und die Erfahrung für unsere Kunden erhalten bleiben. Auf der anderen Seite bilden wir von Zeit zu Zeit Lehrlinge aus und ermöglichen jungen Menschen den Einstieg in die individuelle Karriere.
 
  • Vaterschaftsurlaub
    Das Unternehmen ermöglicht einen Vaterschaftsurlaub über den gesetzlichen Rahmen hinaus
 
  • Nationalitätenvielfalt
    In unserem Unternehmen wird kein Rassismus geduldet. Unsere Mitarbeiter sind unterschiedlicher Nationalitäten und Kulturen.
 
  • Zusätzliche Feiertage
    Unseren Mitarbeitern werden mehr Feiertage als gesetzlich vorgegeben ermöglicht
 
  • Block/Gleitzeiten
    Unsere Telefone sind während den Blockzeiten stets für Anfragen besetzt. Darüber hinaus können unsere Mitarbeiter aber nach ihren Notwendigkeiten ihr Arbeitspensum einteilen. 

Stakeholderansatz

Wir verstehen unter unseren Kontaktpunkten mehr als nur Mieter, Kunden und Mitarbeitern und binden diese in unsere Prozesse mit ein. Die Verbesserung unserer Dienstleistungen können wir nur durch eine gesamtheitliche Betrachtung erreichen.

  • Bei der Verwaltung von Renditeliegenschaften sind wir fokussiert auf eine harmonische Vermittlung zwischen den Interessen der Eigentümer und der Mieter und sind oft in der Situation als Mediator. Glückliche Mieter bleiben länger und das Risiko für Mietzinsausfälle wird somit reduziert.
 
  • Im Bereich der Vermarktung von Immobilien sehen wir uns in erster Linie als Berater unserer Kundschaft. Der Verkauf einer Liegenschaft birgt etliche Stolpersteine von der Bildung des marktgerechten Verkaufspreises bis zur Verschreibung in sich. Mit unserer Unterstützung können unsere Kunden Fehler vermeiden, welche ansonsten schnell teuer werden können.
 
  • Bei der Hauswartung setzen wir stark auf den sozialen Austausch. Der Hauswart ist die häufigste Ansprechperson für die Mieter und kennt die Liegenschaften in- und auswendig. Die Mieter schätzen die Betreuung über lange Zeiträume durch die gleiche Person und beauftragen auch des Öfteren den Hauswart für kostenpflichtige Arbeiten, wie Bilder aufhängen, Lampen wechseln etc.
 
  • Bei dem Austausch mit den Handwerkern setzen wir auf schnelle und einfache Vergaben, was es dem Handwerker ermöglicht zu verbesserten Konditionen zu offerieren. Wir sind unabhängig bei der Vergabe und jeder Hauseigentümer kann seine bevorzugten Lieferanten und Handwerker selber wählen.

Gute Unternehmensführung

Unsere Corporate Governance beruht auf dem Prinz Vorbild und Austausch. Die Geschäftsleitung geht als gutes Beispiel voran und zeigt den gewählten Weg und die Art der Umsetzung auf. Eine gute Führung ist das Fundament eines nachhaltig und wirtschaftlich erfolgreichen Unternehmens.

Das Vertrauen der Mitarbeitenden und darüber hinaus auch der Stakeholder, deren Akzeptanz sowie fachlichen und menschlichen Respekt muss man sich als Führungsperson täglich erarbeiten.