Als Wohneigentümer nicht in der passenden Immobilie? Wir helfen weiter!

Gemäss einem aktuellen Bericht der Credit Suisse werden die typischen Wohneigentümer in der Schweiz kontinuierlich älter, so führt die CS weiter aus, dass beinahe die Hälfte der Pensionierten (49.7%) in Wohneigentum leben. (Credit Suisse Real Estate Economics Alert – „Wohneigentümer werden älter“ 10.10.2018)

Dieses Wohneigentum muss aber nicht zwangsläufig auf die aktuelle Lebenssituation zugeschnitten sein. Dies kann ein zu gross gewordenes Haus nach dem Auszug der Kinder sein, oder aber mühsames Treppensteigen mit gesundheitlichen Problemen, ein arbeitsintensiver Garten – es gibt unzählige Gründe wieso die eigene Wohnsituation nicht mehr den aktuellen Bedürfnissen entspricht.

War es in früheren Jahrzehnten üblich, dass man ein Wohnhaus oder eine Wohnung über ein halbes Leben bewohnte und allenfalls gar an die nächste Generation weiter vererbte, ist dies heute immer weniger die Regel. Der Trend heute zeigt hingegen, dass Eigentümer vermehrt Wohnraum entsprechend einem mittelfristigen Bedürfnis kaufen und sich auch einmal von einem Haus trennen, in dem sie eigentlich länger leben wollten.

Vielleicht haben auch Sie sich schon gesagt, dass Sie lieber etwas näher am Zentrum wohnen möchten um z.B. weniger auf das Auto angewiesen zu sein? Allenfalls möchten Sie ihre Wohnsituation verkleinern oder keine Gartenarbeit mehr verrichten? Egal was es ist, wir von der Krieger & Linsi AG unterstützen Sie bei der Suche nach einem geeigneten Wohnobjekt und helfen Ihnen bei der erfolgreichen Vermarktung ihrer aktuellen Immobilie.

Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Kontaktaufnahme um in einem Beratungsgespräch Ihre Bedürfnisse abzuklären.